KSV Hessen landet 4:0-Testspiel-Sieg

Kassel. Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel präsentiert sich zwei Wochen vor dem Start in die Rest-Rückrunde weiter in ausgezeichneter Form.

"Die Auftritte stimmen, die Ergebisse auch", freute sich Trainer Matthias Mink nach dem 4:0 (2:0)-Sieg im Testspiel gegen Wacker Nordhausen, immerhin Tabellenzweiter der Regionalliga Nordost.

Im ersten Vorbereitungsspiel auf Rasen war dieses Ergebnis absolut verdient. Vor 100 Zuschauern auf dem G-Platz waren die Löwen 90 Minuten lang die klar spielbestimmende Mannschaft. Sie ließen hinten fast nichts zu und hatten deutlich die besseren Chancen.

Die Tore für die Gastgeber, bei denen Mink alle Spieler einsetzte, erzielten Tino Schulze (14.), Sebastian Schmeer (31.), Marco Dawid (54.) und Dennis Lemke (82.). (frz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.