KSV Hessen: Sieben Spieler verlassen die zweite Mannschaft

Kassel. Umbruch beim Fußball-Verbandsligisten KSV Hessen Kassel II: Vor dem Rückrundenstart verlassen gleich sieben Spieler den Tabellenzweiten. Das teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit.

Mit Viktor Schan, Dennis Kahl, Sammy Ghebramlak, Nurkay Bilir, Farzan Fahranak, Samil Eligür und Ugur Kahraman tragen nicht länger das Trikot der Junglöwen. In den kommenden Tagen wollen Sportvorstand Claus Schäfer und Trainer Mirko Dickhaut weiter am Team feilen, um eine schlagkräftige Truppe für die Rückrunde zusammenzustellen, hieß es. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.