Ab 17 Uhr auf dem G-Platz

KSV Hessen startet heute mit öffentlichem Training

+

Kassel. Na das ging schnell. Gerade erst in die Sommerpause verabschiedet – und schon wieder zurück, die Löwen.

Eindrücke vom Training gibt es ab 17 Uhr bei Kassel Live.

Am 23. Mai hatte Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel gegen Offenbach sein letztes Saisonspiel bestritten. Keinen Monat später geht es für die Mannschaft wieder los: Am heutigen Mittwoch bittet Coach Matthias Mink zum Trainingsauftakt. Und der ist öffentlich: Um 17 Uhr sind alle KSV-Fans eingeladen zur ersten Einheit auf dem G-Platz an der Damaschkestraße.

Der einschließlich der vier Neuzugänge 21 Akteure umfassende Kader wird dabei vorgestellt – es fehlt nur der bei der kirgisischen Nationalmannschaft weilende Sergej Evljuskin. Später wird es ein lockeres Trainingsspiel geben, auch für Verpflegung ist gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.