Gleich ein starker Gegner: KSV testet bei Regionalligist Halberstadt

+
Erster Härtetest für sein Team: KSV-Trainer Uwe Wolf.

Kassel. Der erste Testspielgegner hat es gleich in sich: Am Sonntag um 14 Uhr tritt Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel bei Germania Halberstadt an. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt ist derzeit Tabellenelfter in der Regionalliga Nord.

Lesen Sie auch:

- KSV Hessen Kassel: 21 Spieler beim ersten Löwen-Training

- KSV: Auftakt ohne ein Quartett

- KSV Hessen Kassel: Testspiel gegen Zweitligist Braunschweig

Ein echter Prüfstein also für die Löwen, die am Dienstag in die Vorbereitung eingestiegen sind. Was vom neuen Trainer Uwe Wolf so gewollt ist. „Die sind sicher ein starker Gegner. Wir sind aber auch stark“, sagt er, fordert von seinen Spielern: „Da kann man gleich Charakter zeigen und sich präsentieren, auch wenn es vielleicht mal weh tut.“

Dass es wehtut, ist nach den ersten Trainingstagen durchaus wahrscheinlich – schließlich steht neben der Arbeit mit dem Ball vor allem Grundlagenbildung im Kraft- und Ausdauerbereich im Vordergrund. Wolf wird dann auch alle Spieler mitnehmen, die einsatzbereit sind. Wichtig ist ihm auch, dass die Partie in Halberstadt auf Rasen stattfinden wird. Der KSV hat am Donnerstag ebenfalls auf Gras trainiert, wird das auch am heutigen Freitag und morgigen Samstag tun. „Da läuft der Ball nun mal anders als auf Kunstrasen“, sagt Wolf. (frz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.