Abstimmen bis zum 25. Juni 

Mehas Freistoß für Bude der Saison nominiert

+
Freistoßexperte: Alban Meha. 

Kassel – Die Lotto Hessenliga hat auf ihrer Facebook-Seite aufgerufen, über das schönste Tor der abgelaufenen Spielzeit abzustimmen – die Bude der Saison.

Einer der Nominierten ist Alban Meha, Mittelfeldspieler des KSV Hessen Kassel. Explizit geht es um Mehas Freistoßtreffer am 29. Januar beim Rückrundenauftakt in Hadamar (Endergebnis 8:0).

Neben dem dem 34-Jährigen stehen auch Tore von Ricardo Marra (Türk Gücü Friedberg), Dominik Emmel (FV Bad Vilbel), Christijan Bejic (1. Hanauer FC), Julian Ludwig (RW Walldorf) und Jascha Döringer (Eintracht Stadtallendorf zur Auswahl). Mehas Treffer hat die Nummer sechs.

Abgestimmt werden kann noch bis morgen, 25. Juni. Wer teilnimmt und seine Stimme in Form eines Kommentars mit der Nummer seines Favoriten unter dem Originalbeitrag auf der Seite „LOTTO Hessenliga“ postet, kann zudem einen Bundesliga-Spielball gewinnen. Aus nordhessischer Sicht ist es keine Frage, wo die Stimme hingehen sollte.

Meha ist für seine Freistoßtreffer bekannt. In der abgelaufenen Saison gelangen ihm in 22 Partien zwölf Tore, davon vier per direktem Freistoß. In der internen Torschützenliste lag der 34-Jährige auf Rang zwei hinter Mahir Saglik (19 Treffer). Allein in den letzten zehn Partien dieser Spielzeit machte Meha zehn seiner zwölf Saisontore und bereitete zudem zwei weitere vor. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.