Volles Stadion gegen Neckarelz?

KSV: Heute 10x2 Karten gewinnen

Kassel. Mit dem 0:0 in Pirmasens konnte Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel den starken Eindruck aus dem letzten Heimspiel nicht bestätigen. Die Mannschaft hat nicht ganz die erhoffte Werbung betrieben für das letzte Spiel des Jahres.

Wieder einmal zeigte sich: Wenn die Löwen auf stark defensiv ausgeprägte Gegner treffen, dann tun sie sich schwer.

Beim 2:0 gegen die 1899 Hoffenheim II sah das eine Woche zuvor im Auestadion noch ganz anders aus. Überhaupt sind die Löwen mit 20 Punkten bisher viertstärkste Heimmannschaft der Liga. Auch deshalb hoffen sie beim KSV auf einen gelungenen und stimmungsvollen Jahresausklang am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Neckarelz (Samstag, 14 Uhr). Die Kulisse jedenfalls, die dürfte stimmen. Die Freikartenaktion für Vereine, die der Klub zu dieser Partie gestartet hat, läuft richtig gut. „Wir haben bereits Anfragen für 3500 Karten“, berichtet KSV-Pressesprecher Torsten Pfennig.

Zusammen mit den Hessen verlost auch die HNA heute auf Facebook Tickets für die Partie. Zu gewinnen gibt es

10 x 2 Karten Haupttribüne 

Wie? Einfach heute ab 12 Uhr auf unseren Facebook-Seiten „HNA Sport“ und „KSV Hessen Kassel News“ vorbeischauen, ein „Like“ dalassen und eine Quizfrage beantworten. Alle weiteren Informationen zur Verlosung finden Sie dort ebenfalls. (frz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.