KSV: Am 3. März geht's gegen Fürth wieder los

Kassel. In knapp sechs Wochen wird es für den Fußball-Regionalligisten KSV Hessen ernst: Am Samstag, 3. März, starten die Löwen mit einem Auswärtsspiel in den Liga-Alltag 2012.

Sie sind dann ab 14 Uhr zu Gast bei der Reserve der Spielvereinigung Greuther Fürth. Das wurde am Dienstagnachmittag aus Vereinskreisen bekannt.

Auch der weitere Spielplan bis zum Saisonende wurde am Dienstag auf der Staffeltagung in der DFB-Zentrale in Frankfurt vorläufig terminiert. Er soll zeitnah offiziell bekannt gegeben werden.

Demnach bleibt es auch in den beiden darauffolgenden Spielen bei der gleichen Anstoßzeit.

Am Samstag, 10. März, wird der neue Löwen-Trainer Uwe Wolf sein Heimspiel-Debüt im Auestadion geben. Anpfiff der Partie gegen 1860 München II ist um 14 Uhr. Und am 17. März müssen die Löwen dann bei der Hoffenheimer Reserve ran - Beginn 14 Uhr. (mis)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.