KSV im Pokal: Vorverkauf gestartet

Kassel. In der Fußball-Regionalliga gibt es für den KSV Hessen Kassel in dieser Saison nicht mehr viel zu holen. Dafür aber im Hessenpokal.

Am Dienstag steht das Halbfinale gegen die Offenbacher Kickers auf dem Programm. Die Löwen reisen als Titelverteidiger zum Stadion am Bieberer Berg. Anstoß ist um 20 Uhr.

Der Vorverkauf für diesen Pokalkracher hat begonnen. Sitzplatzkarten im Gästeblock kosten 16 Euro, für einen Stehplatz müssen 10 Euro gezahlt werden. Die Tickets sind in der KSV-Geschäftsstelle und im Fan-Point in Kassel erhältlich, außerdem über die Homepage des KSV.

Drei Busse nach Südhessen

Darüber hinaus bietet der Verein ein komplettes Paket inklusive Busfahrt an. „Wir fahren mit drei Bussen nach Südhessen. Die sind schon fast voll“, sagt KSV-Geschäftsstellenleiter Torsten Pfennig. Je nach Karten-Kategorie kostet die Tour 25, 31 oder 110 Euro. Im Preis inbegriffen ist eine Ahle-Wurscht-Brotzeit. Abfahrt vom Auestadion ist um 15 Uhr.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.