1. Startseite
  2. Sport
  3. KSV Hessen Kassel

Rahmenspielplan für kommende Saison steht: KSV Hessen startet in Sinsheim in die neue Saison

Erstellt:

Von: Maximilian Bülau

Kommentare

Niederlage gegen Schlusslicht: Der KSV Hessen Kassel unterlag Pirmasens 0:3.
Im Auestadion: eine Fahne des KSV Hessen Kassel. © Andreas Fischer

Die Fußball-Regionalliga Südwest hat den Rahmenspielplan für die kommende Saison veröffentlicht.

Kassel – Für den KSV Hessen Kassel geht es mit einem Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim II los. Der erste Spieltag findet vom 5. bis 7. August statt. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.

Auf die Partie in Sinsheim folgt das erste Heimspiel gegen Rot-Weiss Koblenz. Wiederum eine Woche darauf steht dann das erste Hessenderby der neuen Spielzeit an, die Löwen sind zu Gast beim FSV Frankfurt. Die Duelle mit Kickers Offenbach sind für den 9. und 26. Spieltag angesetzt (23. bis 25. September und 4./5. April). Zum Abschluss der Saison am 27. Mai tritt der KSV bei Aufsteiger Wormatia Worms an.

Der Meister der Südwest-Staffel steigt auch nach der kommenden Spielzeit direkt in die dritte Liga auf. Mindestens drei Teams steigen ab, die Zahl kann sich durch Absteiger aus der dritten Liga auf maximal fünf erhöhen. Drei Meister aus den Oberligen steigen direkt in die Regionalliga Südwest auf, zudem ein weiterer Zweitplatzierter. (Maximilian Bülau)

Auch interessant

Kommentare