Ein Heimspiel am ersten Spieltag

KSV Hessen trifft zum Auftakt auf den TSV Steinbach

Die Eckfahne des KSV Hessen Kassel.
+
Die Eckfahne des KSV Hessen Kassel.

Der KSV Hessen Kassel startet mit einem Heimspiel in die neue Saison der Regionalliga Südwest. Das geht aus dem Rahmenspielplan hervor, den die Liga gestern Abend veröffentlicht hat.

Kassel - Am ersten Spieltag (13.-15. August) empfängt der KSV im Auestadion den TSV Steinbach. Gegen den Vorjahresfünften gelang den Löwen in der abgelaufenen Saison ein 2:1-Heimsieg, auch auswärts holten sie ein 1:1-Unentschieden.

Am zweiten Spieltag (20.-22. August) reist die Mannschaft von Trainer Tobias Damm zur SG Sonnenhof Großaspach, in der folgenden Englischen Woche (24./25. August) kommt dann der VfB Stuttgart II nach Nordhessen, ehe es für die Löwen am Wochenende darauf (27.-29. August) zum FSV Frankfurt geht.

Derby gegen Offenbach unter der Woche

Das Derby gegen die Kickers Offenbach wartet am 7. Spieltag auf den KSV: Es steigt ebenfalls in einer Englischen Woche (14./15. September) in Kassel.

Die zeitgenaue Terminierung der ersten neun Spieltage soll in anderthalb Wochen bekannt gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.