Treffer Nummer zwei

KSV Hessen: Merles Knaller in der Auswahl zum Tor des Monats

 Ingmar Merle.
+
Von da zog er ab: Ingmar Merle trifft in Homburg mit einem Schuss aus der eigenen Hälfte. Dieses Tor wurde nun in die Auswahl zum Tor des Monats genommen. Screenshot: Youtube

Ingmar Merle ist dabei! Nach Sebastian Schmeer im August 2016 hat es wieder ein Spieler des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel in die Auswahl zum Tor des Monats der Sportschau geschafft.

Kassel – Seit heute kann abgestimmt werden – Merles Knaller aus der eigenen Hälfte im Spiel beim FC Homburg ist das Tor Nummer zwei. Wer für den 31-Jährigen stimmen möchte, der kann das per Anruf unter der 0 13 71 / 36 900 und der Endziffer 2 machen oder online auf sportschau.

de den Treffer des Alleskönners der Löwen wählen. Teilnahmeschluss ist der 17. April.

Neben Merles Tor aus 51 Metern zum 1:0 in der 13. Minute beim 2:1-Sieg in Homburg sind noch Deyovaisio Zeefuik von Hertha BSC, Kevin Grund von Rot-Weiss Essen, Nina Ehegötz von Turbine Potsdam und Felix Kroos von Eintracht Braunschweig nominiert.

Schmeers Fallrückzieher gegen Trier wurde 2016 zum Tor des Monats gewählt und stand auch in der Auswahl zum Tor des Jahres. Gewählt wurde damals dann aber ein Treffer von Marcel Risse. (Maximilian Bülau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.