Dieses Mal gute Nachrichten 

Mitgliederversammlung des KSV Hessen: Löwen im Plus, Merle verlängert

+
Hat verlängert: Ingmar Merle. 

Es war die dritte Mitgliederversammlung des Fußball-Hessenligisten KSV Hessen Kassel 2018. Und es war die bei Weitem ruhigste Veranstaltung in diesem Jahr.

Nach Abschluss der Insolvenz und Anpassung des Geschäftsjahres an die Saison trafen sich die Mitglieder und Verantwortlichen gestern Abend endlich ohne Sorgen.

Natürlich war der drohende Punktabzug wegen fehlender Schiedsrichter Thema. Der KSV wird im Januar einen Lehrgang im Auestadion anbieten, elf Anmeldungen gibt es bereits. Zudem wechseln sechs Schiedsrichter anderer Klubs zur kommenden Saison zu den Löwen. Für die laufende Spielzeit kann der Abzug nicht mehr verhindert werden – ob es fünf oder weniger werden, steht noch nciht fest.

Finanziell sieht es dagegen gut aus. Am Ende des Rumpfwirtschaftsjahres – wegen der Umstellung wird nur ein halbes berücksichtigt – steht ein Gewinn von rund 62.000 Euro mit Aufwendungen von 771.874 und Erträgen von 834.182 Euro.

Und eine gute Nachricht gab es noch dazu: Ingmar Merle hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert. Der gilt für Regional- und Hessenliga.  

Auch interessant: KSV-Hessen-Fazit zur Winterpause: Vorn besser, hinten dicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.