Nach Seitenhieb vom Trainer: KSV will Prämien-Regelungen überdenken

+
Für eine einheitliche Prämienregelung beim KSV Hessen Kassel: Trainer Uwe Wolf.

Kassel. Es war eine Bemerkung am Rande, aber doch eine, die aufhorchen ließ. Als KSV-Trainer Uwe Wolf während der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag das Wort ergriff, erwähnte er auch die Prämienregelung der Löwen.

Die sei ohne Beispiel in Deutschland, denn: Nicht alle Akteure erhielten Prämien, wenn sie spielten.

Nähere Ausführungen gab es nicht von ihm, auch am Montag am Telefon wollte es Wolf bei seiner Stellungnahme von Donnerstag belassen. Klar ist aber: Das Thema Prämien wird bei den Planungen für die kommende Saison eine große Rolle spielen. Denn: Die derzeitige Regelung, das betonte Wolf noch einmal, sei nicht im Sinne der Mannschaft und fördere nicht den Teamgeist.

Derzeit gibt es nämlich keine einheitliche Regelung, das bestätigte KSV-Sportvorstand Claus Schäfer gegenüber unserer Zeitung. Bedeutet: Manche Spieler bekommen eine Extra-Zahlung bei Punktgewinnen, manche nicht. Und manche haben noch nicht einmal einen Vertrag, der irgendetwas garantiert - wie Jannik Weingarten. Der 19-Jährige war während der Saison aus der A-Jugend zur Regionalliga-Mannschaft gestoßen und absolvierte mittlerweile acht Partien in der Liga. „Ihn werden wir noch extra honorieren“, erklärte Schäfer nun, der zudem für die neue Saison eine einheitliche Prämienregelung ankündigte. „Da sind wir uns alle einig“, sagte er und schloss dabei auch den neuen Sportlichen Leiter Rüdiger Abramczik ein.

KSV: Das ist der Kader für die Saison 2011/12

KSV: Das ist der Kader für die Saison 2011/12

KSV Kader
Enrico Gaede, Mittelfeld (defensiv) - Kapitän © Fischer/HNA
KSV Kader
Sven Hoffmeister, Torwart © Fischer/HNA
KSV Kader
Erik Domaschke, Torwart © Fischer/HNA
KSV Kader
Pascal Formann, Torwarttrainer und 3. Torwart © Fischer/HNA
KSV Kader
Andreas Mayer, Mittelfeld - Offensiv-Allrounder © Fischer/HNA
KSV Kader
Bernd Gerdes, Abwehr © Fischer/HNA
KSV Kader
Caner Metin, Mittelfeld © Fischer/HNA
KSV Kader
Dennis Joedecke, Mittelfeld © Fischer/HNA
KSV Kader
Dennis Wehrendt, Mittelfeld © Fischer/HNA
KSV Kader
Jens Grembowietz, Abwehr - Innenverteidigung © Fischer/HNA
KSV Kader
Manuel Pforr © Fischer/HNA
KSV Kader
Moritz Murawski, Sturm - Offensiv-Allrounder © Fischer/HNA
KSV Kader
Patrick Wolf, Abwehr © Fischer/HNA
KSV Kader
Sebastian Gundelach, Abwehr © Fischer/HNA
KSV Kader
Tim Knipping, Abwehr © Fischer/HNA
KSV Kader
Tobias Damm, Sturm © Fischer/HNA
KSV Kader
Viktor Riske, Abwehr © Fischer/HNA
KSV Kader
Christopher Nguyen, Mittelfeld © HNA
KSV Kader
Jin Woo Kwak, Mittelfeld
KSV Kader
Gianluca Maresca, Mittelfeld
KSV Kader
Jannik Weingarten, Mittelfeld
KSV Kader
Uwe Wolf, Trainer
KSV Kader
Michael Zepek, Abwehr
KSV Kader
Jin Tae Kim, Sturm
KSV Kader
Karsten Pfeiffer, Physiotherapeut © Fischer/HNA
KSV Kader
Markus Endert, Physiotherapeut © Fischer/HNA
KSV Kader
Uwe Heller, Zeugwart © Fischer/HNA
KSV Kader
Alfred Gäßler, Betreuer © Fischer/HNA
KSV Kader
Dominik Suslik, Konditionstrainer © Fischer/HNA

Wie die Sonder-Bezahlung dann aussehen könnte, darüber werde noch gesprochen. Der Vorteil für den Verein ist, dass fast alle Verträge neu verhandelt werden müssen. Schließlich besteht bisher nur mit Enrico Gaede, Sebastian Gundelach und Tobias Damm eine Vereinbarung, dass sie in der nächsten Saison für den KSV spielen. Sonst ist alles offen - und somit alles möglich, auch was die Prämien anbelangt.

Die sind im Leistungssport üblich, um die Motivation zusätzlich zu steigern. So soll es in Zukunft auch beim KSV sein - und zwar bei jedem Spieler. „Genau das wäre in meinem Sinne“, sagt Trainer Uwe Wolf. Auch Kapitän Enrico Gaede sieht das so: „Gerade im Mannschaftssport sollte das so sein, wo der eine die Knochen für den anderen hinhält. Vor dieser Saison sind wir mit dem Modell auch gut gefahren.“

Dass in dieser Saison unterschiedliche Regelungen existieren, hat nach Informationen unserer Zeitung auch mit den unterschiedlichen Auffassungen der jeweils Handelnden im Verein zu tun. Und die haben zuletzt ja häufig gewechselt.

Von Florian Hagemann

Video aus dem Archiv: KSV-Mitgliederversammlung: Lassen bleibt im Aufsichtsrat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.