Spiel endete mit 6:2 für Kassel

Testspiel: KSV Hessen Kassel besiegt SSV Sand

+
Erfolg: Der KSV hat das Testspiel gegen den SSV Sand standesgemäß gewonnen.

Fußball-Hessenligist KSV Hessen Kassel hat das Testspiel gegen den SSV Sand standesgemäß 6:2 (3:2) gewonnen.

Allerdings bot der Verbandsligist, bei dem Mario Deppe sein Debüt als Trainer gab, ordentlich Paroli und deckte in der ersten Halbzeit erhebliche Mängel in der Defensive der Gastgeber auf. Beim KSV spielte erstmals Neuzugang Mahir Saglik. Der frühere Bundesliga-Spieler trug sich auch gleich in der Torschützen-Liste ein. 

Beim 2:1 in der 11. Minute verwertete er eine Vorarbeit von Marco Dawid. Das war erfreulich. Weniger schön waren die Lücken in der Defensive, die die Löwen auf dem Kunstrasenplatz am Auestadion zeigten. Sand nutzte gleich den ersten gelungenen Angriff zur Führung. Jan Philip Schmidt schloss in der 6. Minute einen schön vorgetragenen Konter ab. Tim Philipp Brandner beantwortete das drei Minuten später mit dem Ausgleich. Sagliks Treffer ließ Dawid schon in der 13. Minute das 3:1 folgen. 

KSV: Spielplan für die Saison 2018/2019

Nach diesem furiosen Auftakt passierte zunächst nicht mehr so viel - und das obwohl Trainer Tobias Cramer zunächst seine mögliche erste Elf aufgeboten hatte. Die bestimmte zwar die Partie, war aber nicht entschlossen genug und kassierte noch einen Konter. In der 32. Minute traf Tobias Oliev erneut für den Verbandsligisten. Nach der Pause wechselten beide Trainer fleißig, Cramer brachte sogar eine komplett neue Elf, in der überwiegend Nachwuchsspieler standen. Und die, die zeigten dann einen überzeugenden Auftritt. Die Gäste, bei denen auch die Kraft langsam nachließ, kamen fast nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Mit teilweise schönen Kombinationen erspielte der KSV nun Chance um Chance. Zweimal Jon Mogge und Michael Voss erzielten die Tore zum 6:2-Endstand. 

KSV Hessen: (1. Hälfte): Hartmann - Adrian Bravo Sanchez, S. Schmeer, Brill, Schwechel, Evljuskin, Brandner, Merle, Dawid, Saglik, Häuser (2. Hälfte): Neumann - Mogge. Miloshaj, Urban, Durna, Ziegler, Baumgarten, Allmeroth, Rohde, Voss, Najjer Sand: J. Schmeer (46. Rick) - Garwardt (46. Dzaferi), Amert, Oliev (46. Wissemann), Schmidt (65. Schnell), Steffen Bernhardt, Itter (65. Borgardt), Simon Bernhardt, Antonio Bravo-Sanchez (65. Klitsch), Wicke, Hohmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.