1. Startseite
  2. Sport
  3. KSV Hessen Kassel

Vor Derby gegen den KSV Hessen: Offenbach entlässt Trainer Schmidt

Erstellt:

Von: Maximilian Bülau

Kommentare

Alexander Schmidt.
Alexander Schmidt © Imago/Thomas Frey

Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach hat sich von Trainer Alexander Schmidt getrennt.

Offenbach – Wie der OFC gestern mitteilte, übernimmt Alfred Kaminski, Leiter des Leistungszentrums, interimsweise den Posten und wird beim Hessenderby gegen den KSV Hessen Kassel am Samstag im Auestadion (14 Uhr) auf der Bank sitzen.

Der 53 Jahre alte Schmidt war erst zum Saisonbeginn nach Offenbach gekommen, konnte aber die Erwartungen nicht erfüllen: Nach acht Spieltagen steht der OFC auf dem neunten Tabellenplatz.

„Wir haben uns nach dem Spiel am Samstag vor dem Hintergrund des bisherigen sportlichen Abschneidens die nötige Zeit genommen, um eine intensive Analyse der Situation genommen. Dabei sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass wir für einen sportlichen Turnaround einen neuen Impuls benötigen“, sagte Geschäftsführer Matthias Georg.

Auch Georg war erst im Sommer zu den Offenbachern gekommen, hatte zuvor für den TSV Steinbach gearbeitet. Er hatte Thomas Sobotzik abgelöst. (Maximilian Bülau/mit dpa)

Auch interessant

Kommentare