Enttäuschung für Vettel

Hamilton schnappt sich in Silverstone Pole vor Rosberg

Lewis Hamilton
1 von 1
Hat allen Grund zur Freude: Lewis Hamilton gewinnt das Qualifying zum Grand Prix von Silverstone.

Silverstone - Lewis Hamilton bleibt der Qualifying-König der Formel-1-Saison. Der Mercedes-Pilot startet auch beim Rennen in Silverstone vor Teamkollege Nico Rosberg von der Pole Position.

Lewis Hamilton hat die Pole Position für seinen Heim-Grand-Prix in Silverstone erobert. Der Formel-1-Spitzenreiter verwies am Samstag seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Hamilton sicherte sich damit beim neunten Rennen dieser Saison schon zum achten Mal Startplatz eins. Auf Rang drei fuhr Routinier Felipe Massa im Williams. Sebastian Vettel musste sich mit Platz sechs hinter seinem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen begnügen. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg kehrte als Neunter zurück an die Box. In der WM-Gesamtwertung führt Hamilton vor dem neunten Saisonlauf mit zehn Punkten Vorsprung vor Rosberg.

DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

KSV Hessen siegt gegen Eddersheim
KSV Hessen siegt gegen Eddersheim
Kassel Huskies unterliegen Meister Bietigheim mit 1:6
Kassel. Die Kassel Huskies haben das Spiel in der DEL2 gegen Meister Bietigheim Steelers klar mit 1:6 verloren. Die …
Kassel Huskies unterliegen Meister Bietigheim mit 1:6

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.