Titelverteidiger souverän

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

+
Ist mit einem lockeren Auftakterfolg in die Darts-WM gestartet: Titelverteidiger Michael van Gerwen. Foto: Thomas Eisenhuth

London (dpa) - Titelverteidiger Michael van Gerwen ist mit einem lockeren Pflichtsieg in die Darts-WM 2018 gestartet. 

Der 28 Jahre alte Niederländer schlug zum Auftakt des Turniers in London seinen Landsmann Christian Kist mit 3:1 und wurde seiner Favoritenrolle damit gerecht. In der nächsten Runde trifft van Gerwen am 22. Dezember auf den Engländer James Wilson.

Rekord-Weltmeister Phil Taylor, der nach der WM seine Karriere beendet, startet am Freitag gegen seinen britischen Landsmann Chris Dobey. Die deutschen Profis Martin Schindler und Kevin Münch greifen erst in der kommenden Woche ins Geschehen ein. Insgesamt starten 72 Profis bei dem Turnier im Alexandra Palace.

Informationen zur Darts-WM 2018

Statistiken zur Darts-WM 2018

Spielplan Darts-WM 2018

PDC auf Twitter

Phil Taylor auf Twitter

Turnierkalender

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.