Promis und Sportstars geben sich die Ehre

Mayweather vs. Pacquiao: Viel Show, ein wenig Kampf - Bilder aus Vegas

Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
1 von 46
Großer Hype, viel Show und am Ende wurde auch noch ein wenig gekämpft: Am Samstagabend fand im MGM Grand Garden in Las Vegas der Boxkampf Mayweather gegen Pacquiao statt. Hier finden Sie Bilder von dem Sportevent.
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
2 von 46
Schauspieler Mark Wahlberg gab sich ebenso die Ehre,...
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
3 von 46
... wie der ehemalige NBA-Star Reggie Miller (rechts).
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
4 von 46
Und auch Basketball-Star Charles Barkley war in Vegas am Ring.
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
5 von 46
Tief blicken lies Sängerin Beyonce, die...
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
6 von 46
... zusammen mit Ehemann Jay-Z zuschaute.
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
7 von 46
Altstar Robert de Niro lies sich den Kampf des Jahrhunderts ebenso wenig entgehen...
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
8 von 46
... wie die Gesangseinlage von Jamie Foxx, der sich an der amerikanischen Nationalhymne probierte.
Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao, Las Vegas
9 von 46
Jamie Foxx.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

HNA-Fitness Aktion 6:30 mit Pilates im Freibad Wilhelmshöhe
Badehose einpacken, bei Fitness und Pilates schwitzen und danach im Wasser abkühlen: Am Sonntag hat das Spezial der …
HNA-Fitness Aktion 6:30 mit Pilates im Freibad Wilhelmshöhe
25:36 gegen Dormagen: Northeimer HC verpasst Pokal-Wunder
Handball-Drittligist Northeimer HC hat nach einer klaren 25:36-Niederlage gegen Zweitliga-Aufsteiger Bayer Dormagen das …
25:36 gegen Dormagen: Northeimer HC verpasst Pokal-Wunder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.