Testspiel gewonnen

24:20 - MT Melsungen gelingt Generalprobe gegen Hüttenberg

+
Nimmt Maß: MT-Rechtsaußen Tobias Reichmann ist im Anflug aufs Hüttenberger Tor. 

Es war der letzte Härtetest vor dem Start in die Restrunde - und der ist geglückt. Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen haben gegen Hüttenberg 24:20 gewonnen.

Darauf lässt sich aufbauen. „Wir sind mit dem Test zufrieden“, sagt Arjan Haenen, Co-Trainer der MT Melsungen. Eine Woche vor dem Start in die Restrunde beim SC Magdeburg ist die Generalprobe des heimischen Handball-Bundesligisten geglückt. Vor 410 Zuschauern in der Melsunger Stadtsporthalle bezwang die MT den Zweitligisten TV Hüttenberg 24:20 (14:9).

Vor allem die Leistung der Hintermannschaft stimmte das MT-Trainerteam positiv. „Nur im Angriff müssen wir unsere Chancen besser verwerten“, sagte Haenen. Hüttenbergs Schlussmann Nikolai Weber entschärfte mehrere freie Bälle. Auf der anderen Seite zeichnete sich Nebojsa Simic ebenfalls aus, sodass die Gastgeber kontinuierlich in Führung lagen. Besonders lauten Applaus erntete WM-Heimkehrer Finn Lemke, als er einen langen Pass von Tobias Reichmann zum 8:6 verwertete (19. Minute).

MT Melsungen: Spielplan für die Saison 2018/2019

Im Lauf der zweiten Hälfte wechselte die MT kräftig durch. Timm Schneider meldete sich nach langer Verletzungspause zurück. „Die Ärzte haben ihn gesund geschrieben. Dadurch haben wir jetzt wieder etwas mehr Alternativen“, sagte Haenen.

Ansonsten: Lasse Mikkelsen lenkte das MT-Spiel abgeklärt wie vor der WM-Pause, Roman Sidorowicz erweckte den Eindruck, „als würde er schon fünf Jahre bei uns spielen“, und Nachwuchsmann Jona Gruber fügte sich auf Linksaußen nahtlos ein und erzielte zwei Treffer in Folge zur 18:13-Führung.

Abgesehen von den drei Langzeitverletzten Julius Kühn, Marino Maric und Domagoj Pavlovic müssen die MT-Trainer beim Auftakt in Magdeburg um den Einsatz von Linksaußen Michael Allendorf bangen.   

MT: Simic (12 Paraden / 9 Gegentore), Sjöstrand (8 P. / 11 G.) – Lemke 1, Reichmann 2, Ignatow 1, Kunkel 1, Mikkelsen 5/2, Danner 3, P. Müller 2, Schneider, Birkefeldt 3, M. Müller 1, Sidorowicz 3, Gruber 2, Damm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.