Kroatischer Nationalspieler soll kommen

Maric im Sommer zur MT - Mansson und Kubes verlassen Melsungen

Bald in Melsungen unter Vertrag?: Marino Maric (hier im Trikot von Croatia Zagreb bei einem Spiel gegen Kiel). Foto: dpa

Melsungen. Jetzt ist es von Vereinsseite bestätigt: Marino Maric hat bei der MT Melsungen einen Drei-Jahres-Vertrag und wird somit ab diesem Sommer das Trikot des nordhessischen Handball-Bundesligisten tragen.

Der kroatische Nationalspieler war zuletzt für Croatia Zagreb im Einsatz, wird aber bis zum Ende dieser Saison für den slowenischen Klub Branik Maribor auflaufen. Obwohl er erst 23 Jahre alt ist, verfügt Maric schon über einige Erfahrung. Unter anderem, weil er mit Zagreb in der Champions League um Punkte kämpfte.

Zwar ist er bei der am Sonntag beginnenden EM in Dänemark nicht dabei, war aber schon mit Kroatien bei großen Turnieren am Start. Fest steht nun auch, dass die Verträge der MT mit Anton Mansson und Daniel Kubes nicht verlängert werden. (bjm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.