Handball-Krimi

Fotos: MT Melsungen schlägt den SC Magdeburg

1 von 34
MT-Kreisläufer Marino Maric
2 von 34
HNA-Redakteur Björn Mahr im Gespräch mit Keeper Johan Sjöstrand.
3 von 34
Bedankt sich bei den Fans: Philipp Müller
4 von 34
Eingespieltes Torhüter-Team: Nebojsa Simic und Johan Sjöstrand
5 von 34
Johannes Golla, der keine Einsatzzeit bekam, und Johan Sjöstrand.
6 von 34
Jubelnde MT-Spieler nach dem Schlusspfiff.
7 von 34
Auch der Trainer war glücklich: Michael Roth umarmt Spielmacher Lasse Mikkelsen. Rechts: Tobias Reichmann.
8 von 34
Jubelnde MT-Spieler nach dem Schlusspfiff.
9 von 34
Jubelnde MT-Spieler nach dem Schlusspfiff. Vorn rechts: Dener Jaanimaa, hinten: Finn Lemke.

Jubel in der Kasseler Rothenbach-Halle: Die MT Melsungen hat auch das vierte und letzte Punktspiel im Monat Oktober gewonnen. Im Topspiel gegen den SC Magdeburg war es eine wahre Nervenschlacht, bis der 29:27 (13:13)-Erfolg unter Dach und Fach war.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

MT Melsungen gewinnt gegen Rhein-Neckar-Löwen
Kassel. Die Handballer der MT Melsungen haben nach einer berauschenden Leistung die Überraschung geschafft: Als zweites …
MT Melsungen gewinnt gegen Rhein-Neckar-Löwen
MT Melsungen schlägt HSG Wetzlar im Hessenderby
MT Melsungen schlägt HSG Wetzlar im Hessenderby