MT Melsungen verliert Hessenderby gegen Wetzlar

1 von 16
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16
9 von 16

Das war bitter: Die MT Melsungen hat das Hessenderby in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar in der mit 4300 Zuschauern ausverkauften Kasseler Rothenbachballe 25:28 (11:12) verloren. Bis zur Halbzeit war es ein Duell auf Augenhöhe, doch nach dem Seitenwechsel leistete sich die MT zu viele Fehler.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg