MT kommt zu spät auf Touren - 23:30-Niederlage gegen den THW Kiel

1 von 45
2 von 45
3 von 45
4 von 45
5 von 45
6 von 45
7 von 45
8 von 45
9 von 45

Kassel. Eine Halbzeit lang waren die MT-Handballer im Bundesliga-Schlagerspiel gegen den THW Kiel ein ebenbürtiger Gegner. In der ersten Hälfte hatte die MT Melsungen aber klare Nachteile. Weswegen unter dem Strich eine klare und verdiente 23:30 (10:18)-Niederlage stand.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg

MT Melsungen erkämpft Unentschieden gegen Flensburg