Neuer Vertrag

MT Melsungen: Entscheidung zu Trainer Gudmundur Gudmundsson steht fest

+
Handball-Bundesliga: Auch in der nächsten Saison dabei - MT Melsungen-Trainer Gudmundur Gudmundsson.

MT-Melsungen-Trainer Gudmundur Gudmundsson wird über den Frühling hinaus Trainer des Handball-Bundesligisten bleiben. Das gab der Klub nun bekannt. 

  • MT Melsungen verlängert den Vertrag mit Trainer Gudmundur Gudmundsson
  • Handball-Bundesliga: Klub verkündete die Nachricht am Freitagvormittag (03.04.2020)
  • Mannschaft nimmt Nachricht positiv auf

Update vom Freitag, 03.04.2020, 17 Uhr: Wann Gudmundur Gudmundsson wieder aus seiner isländischen Heimat nach Melsungen zurückkehrt – niemand vermag es im Angesicht derCorona-Pandemie zu sagen. Seit gestern steht aber fest, dass der erst Ende Februar verpflichtete Handball-Trainer zurückkommen muss. 

Sein Vertrag beim Bundesligisten MT Melsungen wurde jetzt um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert – mit der Aussicht für eine längerfristige Zusammenarbeit. „In Reykjavik findet zurzeit auch kein normales Leben statt“, berichtet der 59-Jährige. „Bei uns wird sehr viel getestet. Die Menschen dürfen aber auch nur das Nötigste erledigen: die Einkäufe im Supermarkt, den Gang zur Apotheke.“ 

MT Melsungen: Trainer Gudmundsson ist wegen Corona noch in Island

Anders als in Deutschland lässt sich der Frühling in Island besonders viel Zeit. Gudmundsson sagt: „Der Schnee ist gerade erst weggetaut, jetzt rollt eine Kaltfront vom Nordpol auf uns zu.“ Zu seinen warmen Gedanken in diesen Tagen gehören die Erinnerungen an seine ersten beiden Wochen in Melsungen. „Ich war zwar nur ein paar Tage dort“, erklärt der Inseleuropäer, „aber mich hat vor allem das sehr gute Umfeld beeindruckt.“ 

Der Austausch mit Manager Axel Geerken, die Gespräche mit den Assistenztrainern Arjan Haenen und Florian Sölter, der Empfang der Fans – er hat viele positive Eindrücke gesammelt und freut sich, bei der MT Melsungen weiter arbeiten zu können. Es ist dabei ausdrücklich in seinem Sinne, dass der Vertrag über ein Jahr inklusive Perspektive läuft: „In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist dies das Beste für alle Beteiligten.“ Die Melsunger hatten sich erst vor eineinhalb Monaten von Coach Heiko Grimm getrennt und nur drei Tage später schon Gudmundsson als Nachfolger präsentiert. 

MT Melsungen: Manager holte zuvor Meinungsbild der Mannschaft ein

Bei drei Spielen agierte der Isländer danach noch an der Seitenlinie. Es gab Siege gegen Silkeborg/Dänemark und Wetzlar sowie eineNiederlage bei Meister Flensburg. „Wir haben schnell festgestellt, dass es zwischen Gudmi und uns einfach passt, und deshalb auch intensiv die Möglichkeit einer weiteren Zusammenarbeit ausgelotet“, erläutert Geerken. Der Manager hatte zuvor ein Meinungsbild bei der Mannschaft eingeholt.

Die Nachricht von der Vertragsverlängerung nahm das MT-Team positiv auf. „Gudmi ist ein Qualitätstrainer, eine echte Kapazität“, lobt Spielmacher Lasse Mikkelsen. Torjäger Julius Kühn betont: „Es ist toll, dass es unserem Verein gelungen ist, einen solchen Mann zu halten. Er bringt uns wirklich voran.“ Gudmundsson ist nach Rastislav Trtik, Robert Hedin, Ryan Zinglersen, Matjaz Tominec, Michael Roth und Heiko Grimm der siebte Chefcoach der Melsunger seit dem Aufstieg 2005. 

Handball-Bundesliga in Kassel: MT Melsungen ist im Final Four dabei 

Linksaußen Yves Kunkel sagt: „Wir haben uns bei jedem Spiel bislang bestens vorbereitet gefühlt.“ Dass Gudmundsson viel Wert auf Videostudium legt, daran haben sich die Spieler rasch gewöhnt. „Eine Kaffeemaschine im Videoraum wäre nicht schlecht“, witzelt Mikkelsen. Viele Übungseinheiten hatte das Team mit ihrem Coach noch nicht zusammen. Kunkel schmunzelnd: „Wenn wieder reguläres Training möglich ist, dann lässt uns Gudmi zum Aufwärmen bestimmt auch mal wieder Fußball spielen.“ 

An diesem Wochenende wäre die MT Melsungen eigentlich beim Final Four in Hamburg gefordert gewesen. „Ich war schon zweimal mit den Rhein-Neckar Löwen dort. Darauf hatte ich mich sehr gefreut“, betont Gudmundsson. Ob das Pokal-Finalturnier jetzt Ende Juni stattfindet, ist offen.

Erstmeldung vom 03.04.: MT Melsungen gibt Entscheidung zu Trainer Gudmundur Gudmundsson bekannt

MT Melsungen - Der neue Vertrag mit dem 59 Jahre alten Isländer läuft bis zum 30. Juni 2021. Gudmundsson war erst Ende Februar als Nachfolger für den entlassenen Heiko Grimm verpflichtet worden.

„Wir haben schnell festgestellt, dass es zwischen Gudmi und uns einfach passt und deshalb auch intensiv die Möglichkeit einer weiteren Zusammenarbeit ausgelotet“, sagt Manager Axel Geerken. 

Handball-Bundesliga in Kassel: MT Melsungen - „Gudmi ist ein Qualitätstrainer"

„Mit dem jetzt geschlossenen Vertrag, der die kommende Saison umfasst, haben anschließend beide Seiten die Möglichkeit, jeweils in jährlichem Rhythmus die Situation zu bewerten und sich über eine Fortsetzung zu verständigen.

Die Nachricht nahm die Mannschaft der MT Melsungen positiv auf. „Gudmi ist ein Qualitätstrainer, eine echte Kapazität“, lobt Spielmacher Lasse Mikkelsen. Linksaußen Yves Kunkel fügt hinzu: „Wir haben uns bei jedem Spiel bislang bestens vorbereitet gefühlt.“

Artikel wird aktualisiert.

Von Björn Mahr

Gudmundur Gudmundsson, der neue Trainer des Handball-Bundesligisten MT Melsungen wurde nur einen Tag nach der Entlassung von Heiko Grimm unter Vertrag genommen. Während einer Pressekonferenz im Renthof in Kassel stand der Trainer des Handball-Bundesligisten MT Melsungen, Gudmundur Gudmundsson, Rede und Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.