MT-Profis für Länderspiele gegen Kroatien nominiert

Melsunger Handballer Kühn, Häfner und Reichmann im deutschen Kader

+
Für die Länderspiele nominiert: (ab Zweiter von links) Kai Häfner, Julius Kühn und Tobias Reichmann. 

Beim Männer-Länderspiel am Samstag, 26. Oktober, ab 14.30 Uhr in der Tui-Arena gegen Kroatien werden voraussichtlich fünf MT-Profis zu sehen sein.

Bundestrainer Christian Prokop gab am Montag sein Aufgebot für den Lehrgang in der kommenden Woche bekannt – und mit Julius Kühn, Kai Häfner und Tobias Reichmann sind drei deutsche Spieler aus Melsungen dabei. Finn Lemke sagte Prokop nach Informationen dieser Zeitung aus privaten Gründen ab. Auf der Gegenseite könnten die MT-Kollegen Marino Maric und Domagoj Pavlovic, die von Kroatiens Trainerlegende Lino Cervar berufen worden sind.

„Die Zahl der Nominierungen spricht natürlich für die Qualität in unserem Kader“, sagt Melsungens Manager Axel Geerken. Und Coach Heiko Grimm ergänzt: „Die Einladungen machen uns sehr stolz.“ Für Kühn ist es die erste Berufung nach der langen Verletzungspause. Vor einem Jahr hatte sich der Torjäger beim Qualifikationsspiel das Kreuzband gerissen.

Von den zukünftigen MT-Profis wurde Hannovers Rechtsaußen Timo Kastening eingeladen. Torwart Silvio Heinevetter wird dagegen nicht dabei sein. Die DHB-Auswahl tritt drei Tage vor der Partie in Hannover bereits in Zagreb gegen Kroatien an. Auch die deutsche Frauenmannschaft misst sich an beiden Tagen mit der kroatischen Vertretung.  

Das Männer-Aufgebot, Tor: Andreas Wolff (KS Vive Kielce/POL), Dario Quenstedt (THW Kiel) Linkaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen) Rückraum links: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf), Julius Kühn (MT Melsungen) Rückraum Mitte: Paul Drux (Füchse Berlin), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Luca Witzke (SC DHfK Leipzig) Rückraum rechts: Kai Häfner (MT Melsungen), Franz Semper (SC DHfK Leipzig) Rechtsaußen: Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf), Tobias Reichmann (MT Melsungen) Kreis: Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (THW Kiel), Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.