MT Melsungen an Fronleichnam gegen Hannover

Handball-Pokal: Final Four erstmals nicht an einem Wochenende

Wiedersehen im Halbfinale: In der Pokalendrunde treffen Timo Kastening (rechts) und die MT Melsungen erneut auf Torwart Domenico Ebner und Hannover.
+
Wiedersehen im Halbfinale: In der Pokalendrunde treffen Timo Kastening (rechts) und die MT Melsungen erneut auf Torwart Domenico Ebner und Hannover.

Es ist ein Novum: Erstmals findet die Pokalendrunde der Handballer nicht an einem Wochenende statt. Das Final Four in Hamburg wird am 3. und 4. Juni ausgetragen – also an einem Donnerstag und einem Freitag. Das teilte die Handball-Bundesliga gestern mit.

Kassel – Es ist ein Novum: Erstmals findet die Pokalendrunde der Handballer nicht an einem Wochenende statt. Das Final Four in Hamburg wird am 3. und 4. Juni ausgetragen – also an einem Donnerstag und einem Freitag. Das teilte die Handball-Bundesliga gestern mit.

Für die MT Melsungen wird es an Fronleichnam ernst. Im zweiten Halbfinale trifft die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson auf den TSV Hannover-Burgdorf. Die Partie – sowie die beiden anderen Spiele der Endrunde – wird im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Allerdings wird das Melsunger Halbfinale am 3. Juni ab 19.30 Uhr nicht wie die beiden anderen Partien in der ARD oder dem ZDF übertragen, sondern im Free-TV-Format von Sky – dem Sender Sky Sport News. Dagegen zeigt das ZDF die erste Partie der Vorschlussrunde zwischen dem TBV Lemgo Lippe und dem Deutschen Meister und Champions-League-Sieger THW Kiel (3. Juni, 17 Uhr) in voller Länge im Internet-Livestream, die komplette zweite Halbzeit auf seinem Fernsehkanal.

„Natürlich wäre es für unsere Reichweite schöner gewesen, wenn unser Halbfinale auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt worden wäre. Aber wichtig ist, dass das Final Four überhaupt stattfinden kann und es die breite Masse im frei empfangbaren Fernsehen, dazu gehört ja auch Sky Sport News, verfolgen kann“, sagt MT-Manager Axel Geerken und fügt hinzu: „Außerdem haben wir ja die Chance ins Finale einzuziehen. Und dann wären wir auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen.“ Denn einen Tag später überträgt die ARD das Finale (17.30 Uhr) in voller Länge im TV. Alle drei Partien zeigt Sky zusätzlich im Pay-TV.

Die Pokalendrunde wird durch die Übertragung von ARD und ZDF zudem in die „Finals 2021 Berlin/Rhein Ruhr“ eingebettet. Bei diesem Multisportevent werden in 18 verschiedenen Sportarten die nationalen Titelträger ermittelt.

Ursprünglich sollte das Final Four schon vor einem Jahr im April stattfinden. Aufgrund der damaligen Situation in der Corona-Pandemie, in der auch die Bundesliga pausierte und später abgebrochen wurde, wurde die Pokalendrunde verschoben. So wird nun Anfang Juni der Pokalsieger 2020 ausgespielt. In dieser Saison gab es dagegen keinen DHB-Pokal.

Eine Tatsache, die auch alle MT-Fans interessiert, ist allerdings weiter offen. Die Frage, ob in der Hamburger Barclaycard-Arena Fans zugelassen sein werden. Das hängt natürlich von der Corona-Lage Anfang Juni und den behördlichen Vorgaben ab. „Die HBL ist bestmöglich auf die Neuorganisation des Ticketverkaufs vorbereitet“, heißt es in der Pressemitteilung der Bundesliga.

„Nichts Neues“ gibt es laut Geerken in Sachen Hygienekonzept der Bundesliga. HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann hatte Anfang der Woche angekündigt, dass dies aufgrund der derzeitigen Situation verschärft werden sollte. (Manuel Kopp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.