Handball-WM: Danner und Allendorf nicht im Kader

+
Michael Allendorf

Kassel. Die Freude währte nur kurz: Felix Danner und Michael Allendorf vom heimischen Handball-Bundesligisten MT Melsungen gehören nicht mehr zum Kader für die Weltmeisterschaft in Spanien ab Mitte Januar.

Bundestrainer Martin Heuberger hat am Mittwoch 17 Spieler bekannt gegeben, die er ab dem 27. Dezember in der Sportschule Steinbach auf die WM vorbereiten wird.

In der vergangenen Woche hatte der 48-Jährige das erweitertete Aufgebot benannt - da gehörten die beiden Melsunger noch dazu. Nun spielen der Kreisläufer und der Linksaußen keine Rolle mehr. (lip)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.