DHB-Auswahl

Johannes Golla direkt zur Junioren-WM

+
Johannes Golla

Auch der Youngster kam zum Einkleiden in die Rothenbach-Halle. Aber lange konnte Kreisläufer Johannes Golla nicht bleiben. Der 19-Jährige bereitet sich seit einigen Wochen auf die Junioren-WM vom 18. bis 30. Juli in Algerien vor.

Während die MT-Kollegen ihren Sommerurlaub genossen, reichte es für Johannes Golla Mitte Juni lediglich zu einem fünftägigen Trip mit seiner Freundin nach Lissabon.

Seitdem waren freie Tage rar gesät: Turnier in der Schweiz, Trainingslager in Konstanz. Aus Kassel reiste er zu seinen Eltern nach Wiesbaden. Bereits am gestrigen Donnerstag traf sich der Melsunger mit den Auswahlkollegen in Wallau, ehe es am Samstag in Frankfurt in den Flieger Richtung Nordafrika geht. „Bis dahin werden wir noch ein, zwei Einheiten absolvieren und mit wichtigen Informationen über das Land und die örtlichen Gepflogenheiten versorgt“, sagt Golla, „die Anspannung wird steigen, wenn wir zum ersten Mal die Halle in Algier betreten.“

Dort trägt das ambitionierte DHB-Team seine Vorrundenspiele gegen Ungarn (18. Juli), Chile (20. Juli), Korea (21. Juli), die Färöer Inseln (23. Juli) und Norwegen (24. Juli) aus. „Wir wollen erst mal Gruppensieger werden“, betont Golla. Insgeheim träumen er und seine Kollegen vom Titel. Die Kameraden der MT Melsungen wünschten ihm zum Ende seiner Stippvisite in der Halle in Kassel für die kommenden Tage viel Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.