MT-Pressesprecher bei Handball-Großereignis dabei

Märchen in Katar: Kaiser reist zur WM

+
MT-Pressesprecher Bernd Kaiser

Kassel. Die MT Melsungen wird bei der am Donnerstag beginnenden Handball-Weltmeisterschaft nicht nur durch die drei Profis Michael Müller, Johannes Sellin und Patrik Fahlgren vertreten.

Im Wüstenstaat im Einsatz sein wird auch MT-Pressesprecher Bernd Kaiser.

Der Lohfeldener bekam das Angebot, als Hallensprecher in Doha tätig zu sein. In der Halle Al-Sadd, in der fast 8000 Zuschauer Platz finden, wird er über Mikrofon auf englisch die Fans informieren. Gut möglich, dass er sogar bei einem Auftritt Fahlgrens zu hören sein wird. Denn die Schweden tragen einige Partien in dieser Sportstätte aus.

Über genügend Erfahrung verfügt der Nordhesse. Über viele Jahre war er schließlich die Stimme bei den Auftritten der DHB-Auswahl – etwa bei der Heim-WM 2007. „Das ist auf jeden Fall etwas ganz Besonderes“, betont er vor seinem Märchen von Katar. Genauso wie Müller und Sellin reist Kaiser am Dienstag in den Wüstenstaat. (bjm)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.