MT Melsungen holt Michael Schweikardt

MT Melsungen holt Michael Schweikardt

Melsungen. Weiterer Neuzugang für die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen: Michael Schweikardt trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Bartenwetzer.

Lesen Sie auch

MT Melsungen verlängert Mietvertrag für Rothenbach-Halle bis 2012

Übergang mit Liesegang

Verletzt - Saison für Klitgaard beendet

Der 27-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten Frisch Auf Göppingen. Der 1,90-Meter-große Rechtshänder soll bei den Nordhessen auf der Position Rückraum Mitte zum Einsatz kommen und dort die Nachfolge Vladica Stojanovics antreten.

Schweikardt spielt seit 2003 für die Göppinger. Er stammt aus einer Handballer-Familie. Sein Bruder Jürgen steht beim Zweitligisten TV Bittenfeld unter Vertrag, Vater Günter spielte ebenfalls für Frisch Auf in der Bundesliga. (mis)

Mehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der HNA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.