Melsungens Golla mit U 20 bei Turnier

Johannes Golla

Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen muss in dieser Woche nicht nur – wie bereits berichtet – auf die A-Nationalspieler Momir Rnic, Marino Maric und Arjan Haenen verzichten.

Auch Youngster Johannes Golla ist unterwegs – der 18-Jährige ist zu einem Lehrgang der deutschen U-20-Nationalmannschaft in die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf gereist. Am kommenden Wochenende nehmen er und seine Mitstreiter an einem hochkarätig besetzten Vier-Nationen-Turnier im dänischen Skanderborg teil.

Neben der deutschen Mannschaft und dem Nachwuchs des Gastgebers sind Europameister Spanien und der EM-Dritte Frankreich dabei. So trifft die DHB-Auswahl von Bundestrainer Erik Wudtke – früher unter anderem Profi in Melsungen – auf zwei gute Bekannte. Denn bei den kontinentalen Titelkämpfen im August dieses Jahres in Dänemark, wo sich Kreisläufer Golla als wichtige Stütze für das Team herauskristallisierte, bezwangen die Deutschen im Halbfinale Frankreich und unterlagen im Endspiel den Spaniern.

Los geht es für die deutsche Mannschaft am morgigen Freitag um 20.30 Uhr gegen Frankreich. Samstag folgt ab 17 Uhr das Duell mit Spanien, ehe zum Abschluss am Sonntag ab 12.30 Uhr die Dänen der Gegner sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.