1. Startseite
  2. Sport
  3. MT Melsungen

Holt MT Melsungen den Spanier Erik Balenciaga? - Interesse an Nationalspieler Jannik Kohlbacher

Erstellt:

Von: Björn Mahr

Kommentare

Zurzeit bei Fenix Toulouse unter Vertrag: Erik Balenciaga, der Agustin Casado bei der MT ersetzen soll.
Zurzeit bei Fenix Toulouse unter Vertrag: Erik Balenciaga, der Agustin Casado bei der MT ersetzen soll. © IMAGO/Panoramic

Zwei wichtige Personalentscheidungen hat Handball-Bundesligist MT Melsungen schon getroffen – weitere stehen noch aus. Nach HNA-Informationen kommt der Spanier Erik Balenciaga.

Kassel – Torwart Nebojsa Simic? Vertrag verlängert. Rückraumstratege Elvar Örn Jonsson? Vertrag verlängert. Handball-Bundesligist MT Melsungen hat in den vergangenen Wochen schon zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen. Nach HNA-Informationen hat die MT nun auch schon den Nachfolger für Agustin Casado gefunden, der das Team nach dieser Saison in Richtung Telekom Veszprem verlassen wird. Casados spanischer Landsmann Erik Balenciaga soll die Lücke schließen.

Der 29 Jahre alte Mittelmann steht aktuell beim französischen Erstligisten Fenix Toulouse unter Vertrag. Balenciaga war sogar schon einmal in der Kasseler Rothenbach-Halle zu Gast – als Profi von Helvetia Anaitasuna. Mit dem spanischen Erstligisten unterlag der Rechtshänder 2017 im EHF-Pokal 22:28 an der Fulda.

MT Melsungen plant offenbar langfristig mit Parrondo als Coach

Dazu passt, dass die MT eine langfristige Zusammenarbeit mit ihrem Coach Roberto Garcia Parrondo anstrebt. Der gebürtige Madrilene, der auch für die ägyptische Auswahl verantwortlich ist, soll nach Informationen dieser Zeitung bereit ein neues Arbeitspapier unterzeichnet haben. Bisher galt der Vertrag des 42-Jährigen bis zum Sommer 2024.

MT-Trainer: Roberto Garcia Parrondo.
MT-Trainer: Roberto Garcia Parrondo. © A. Fischer

Die Nordhessen planen noch weitere Veränderungen zur nächsten Serie. So hält der Klub intensiv nach einem Kreisläufer Ausschau. Der Hintergrund: Der Vertrag des Isländers Arnar Freyr Arnarsson läuft bei der MT aus und wurde bislang nicht verlängert. Der Russe Gleb Kalarash (31 Jahre) gab gerade erst die Zusage, nicht nur bis Ende Dezember, sondern sogar bis zum kommenden Sommer das MT-Trikot zu tragen.

Top-Kreisläufer: Jannik Kohlbacher.
Top-Kreisläufer: Jannik Kohlbacher. © T. WELLER/DPA

Und: Der Brasilianer Rogerio Moraes, zurzeit verletzt, besitzt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Zu den Wunschkandidaten für den Kreis soll unter anderen der deutsche Nationalspieler Jannik Kohlbacher von den furios in die Saison gestarteten Rhein-Neckar Löwen gehören. Am Europameister von 2016 dürften allerdings noch weitere ambitionierte Klubs interessiert sein.

Die Zukunft einiger Talente ist offiziell noch nicht geklärt

Bei der MT laufen noch einige Verträge nach dieser Spielzeit aus. Die Zukunft des Langzeitverletzten Finn Lemke ist ebenso offen wie die des erst im Sommer verpflichteten Litauers Aidenas Malasinskas, den der Klub jedoch nur wegen der verletzten Jonsson und Domagoj Pavlovic an die Fulda geholt hatte. Zudem ist die Zukunft einiger Talente offiziell noch nicht geklärt.

Bis 2026 hat sich bislang lediglich ein Profi an die Melsunger gebunden: National-Rechtsaußen Timo Kastening steckt nach einem im Frühling erlittenen Kreuzbandriss in der Reha. Mit seinem Comeback ist erst nach der Weltmeisterschaft in Schweden und Polen im Januar zu rechnen.

Ihren nächsten Auftritt hat die zuletzt dreimal siegreiche MT am Donnerstag ab 19.05 Uhr in der Kasseler Rothenbach-Halle. Dann gastiert der starke Aufsteiger VfL Gummersbach auf dem Messegelände. (Björn Mahr)

Auch interessant

Kommentare