Handball

MT Melsungen: Neue Trikots mit künstlerischer Note

+
Im roten Himmelsstürmer-Heimtrikot: Domagoj Pavlovic, Kai Häfner, Lasse Mikkelsen, Johan Sjöstrand, Felix Danner, Julius Kühn und Michael Allendorf (von links).

Die Handballer der MT Melsungen zeigen ihre Verbundenheit mit Nordhessen. Ihre neuen Trikots werden geziert vom Melsunger Bartenwetzer und dem Kasseler Himmelsstürmer.

Die Trikots von Profi-Sportvereinen haben mittlerweile nicht selten auch eine künstlerische Note. Im Fall des Handball-Bundesligisten MT Melsungen gilt dies jetzt ganz besonders. Denn die neuen Trikots beinhalten interessante Details.

Auf der Heimvariante in Rot ist aus Verbundenheit zu Kassel der Himmelsstürmer zu sehen. Ein entsprechender Schriftzug prangt auf den Ärmeln. Die Skulptur „Himmelsstürmer“ des US-amerikanischen Künstlers Jonathan Borofsky steht auf dem Vorplatz des Kasseler Kulturbahnhofs.

Das weiße Jersey, das die Melsunger Spieler auswärts tragen werden, unterscheidet sich darin, dass anstelle des Himmelsstürmers ein Karo-Muster für die Bartenwetzer-Symbolfigur eingearbeitet ist. Der Bartenwetzer, ein Holzfäller, ist das Wahrzeichen von Melsungen – und die Stadt ist der Stammsitz der nordhessischen Bundesliga-Mannschaft.

Ausdruck der Verbundenheit mit Melsungen und Kassel

„Melsungen und Kassel sind die beiden Städte, zu denen wir eine besondere Beziehung haben“, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken. Um diese besondere Konstellation abzubilden, setzten sich die Melsunger mit den Verantwortlichen des neuen Ausrüsters Erima zusammen. Dabei entstand die Idee, die Symbolfiguren zu integrieren. „Dies ist durchaus als Statement zu verstehen. Wir zeigen damit einerseits, wo wir herkommen und geben andererseits ein klares Bekenntnis zu unserer Region ab“, sagt Geerken.

Bei den Melsunger Spielern kommt die Veränderung gut an. Felix Danner, der dienstälteste MT-Profi, betont: „Es ist etwas ganz Anderes, als wir es in den vergangenen Jahren hatten. Mir gefällt es, dass wir unsere Heimatverbundenheit dokumentieren. Andere Klubs legen auch darauf Wert.“

Lesen Sie auch: Nach Absage der Teamvorstellung: MT-Trikotpräsentation im Netz

Trikots ab sofort erhältlich

Die Trikots sind nun in der MT-Geschäftsstelle in Melsungen (Mühlenstraße 14) sowie im Fan-Point in Kassel (Friedrichsplatz 8) erhältlich. Ab heute werden sie zudem im Internet unter www.mt-melsungen.de zu kaufen sein. Ein Trikot kostet 64,90 Euro beziehungsweise 54,90 Euro in den Kindergrößen. Wer sein Shirt noch mit dem eigenen Namen oder dem eines MT-Profis bedruckt haben möchte, muss noch einmal 15 Euro zusätzlich zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.