Talentierter Linksaußen

MT Melsungen verlängert mit Fin Backs

+
Vertrag verlängert: MT-Talent Fin Backs

Vertrauen in die Jugend: Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Fin Backs vorzeitig verlängert.

Statt wie bisher bis 2020 ist der 21-Jährige nun bis 2022 an die MT gebunden. Gleichzeitig verlängert sich das Zweitspielrecht des Linksaußen bei den Rimpar Wölfen bis 2020. Backs kann so in der Zweiten Liga Spielpraxis sammeln. „Backs gehört zu den talentiertesten deutschen Linksaußen“, sagt Vorstand Axel Geerken in der Pressemitteilung des Vereins.

Der Start in die Bundesligasaison beschert der MT gleich einen ersten Härtetest mit vier Spiele in nur 15 Tagen:. Denn für die Nordhessen folgt dem Heimdebüt am 25. August gegen den Deutschen Meister aus Flensburg schon vier Tage später ein Gastspiel beim Bergischen HC. Weiter geht’s für die MT am 4. September in der Kasseler Rothenbach-Halle gegen Nachbar TBV Lemgo und am 8. September beim Rückkehrer Balingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.