1. Startseite
  2. Sport
  3. MT Melsungen

Rechtsaußen der MT Melsungen trifft siebenmal: Joker Tobias Reichmann sticht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Björn Mahr, Manuel Kopp

Kommentare

Treffsicher: Tobias Reichmann.
Treffsicher: Tobias Reichmann. © Andreas Fischer

Der dritte Pflichtspielsieg in Folge – Handball-Bundesligist MT Melsungen setzte sich nach dem Erfolg in Balingen und dem 28:22 im Pokal gegen den Bergischen HC auch gegen den HC Erlangen durch. Die Geschichten rund um den 30:28-Heimsieg der Nordhessen:

Kassel – Der dritte Pflichtspielsieg in Folge – Handball-Bundesligist MT Melsungen setzte sich nach dem Erfolg in Balingen und dem 28:22 im Pokal gegen den Bergischen HC auch gegen den HC Erlangen durch. Die Geschichten rund um den 30:28-Heimsieg der Nordhessen:

Der Joker Reichmann: Auf Rechtsaußen begann die MT wieder mit Timo Kastening. Doch weil er zwei Siebenmeter verworfen hatte und eine Zeitstrafe aufgebrummt bekam, durfte schon vor der Pause Tobias Reichmann seinen Part übernehmen. Und der 33-Jährige schwang sich zu einer starken Leistung auf. Obwohl er erst seit Anfang des Monats wieder vollkommen hergestellt ist, gelangen ihm vor 1135 Fans insgesamt sieben Treffer (darunter drei Siebenmeter). „Das Knie hält. In den letzten zwei Wochen habe ich mich im Training immer besser gefühlt. Ich bin froh, dass ich der Mannschaft heute helfen konnte“, stellte der erfahrene Reichmann fest. Das 24:24 (49.) erzielte er sogar von der ungewohnten Kreis-Position. „Jeder Spieler ist wichtig. Für Tobi freue ich mich sehr“, sagte Melsungens spanischer Trainer Roberto Garcia Parrondo.

Die Personalie Höhmann: Zwei Tage nachdem die MT mitgeteilt hatte, dass die langjährige Marketingchefin Christine Höhmann nicht mehr dem Vorstand der Spielbetriebs- und Marketing AG angehört und zum 31. Januar aus dem Unternehmen ausscheiden wird, rätselten Zuschauer und Sponsoren über den Entschluss der Melsunger Verantwortlichen.

„Wir sind geschockt, weil wir in den letzten Monaten eine tolle Zusammenarbeit hatten“, sagte Marion Viereck, die 2. Vorsitzende des Fanclubs Bartenwetzer. Die MT will die Aufgabenbereiche Höhmanns, die sich allerdings seit ihrem Einstieg 2009 ein gutes Netzwerk aufgebaut hatte, intern aufteilen. (Björn Mahr und Manuel Kopp)

Auch interessant

Kommentare