Handball-Bundesliga

MT Melsungen gegen Magdeburg ohne Danner und Mikkelsen?

+
Felix Danner

Kassel. Handball-Bundesligist MT Melsungen bangt vor dem Heimspiel am Sonntag ab 12.30 Uhr gegen den SC Magdeburg um Spielmacher Lasse Mikkelsen und Kreisläufer Felix Danner.

Danner musste am Freitag wegen eines grippalen Infektes aussetzen, der Däne erlitt im Training eine Fußverletzung. Dabei möchte Mikkelsen unbedingt dabei sein, denn die Gästen reisen mit drei Landsleuten von ihm an: Torwart Jannick Green, Torjäger Michael Damgaard und der Halbrechte Mads Christiansen. Green und Christiansen waren früher seine Teamkollegen in Aalborg.

„Wir müssen viel effektiver sein und dürfen nicht so schnell verkrampfen“, sagt MT-Coach Michael Roth, nachdem sein Team beim Pokal-Aus am Mittwoch gegen Leipzig einige Schwächen offenbarte. „Wir haben in den letzten beiden Partien jeweils nur 22 Tore geworfen, das ist für unsere Ansprüche zu wenig.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.