Ersatz für Colin Räbiger

MT Melsungen: Ullrich wird dritter Torwart

Sebastian Ullrich
+
Sebastian Ullrich

Melsungen. Handball-Erstligist MT Melsungen hat nach dem unerwarteten Abgang des jungen dritten Torwarts Colin Räbiger Ersatz gefunden. Ab sofort kann das Roth-Team den 22-jährigen Sebastian Ullrich einsetzen, der mit einem Erstspielrecht bei den Nordhessen ausgestattet wird. Bei Bedarf kann Ullrich bei seinem aktuellen Klub SG Leutershausen (3. Liga) aushelfen.

Die 1,91 m große Neuerwebung stammt aus dem Nachwuchs der SG Kronau/Östringen. Ullrich gehörte der Junioren-Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) an. „Sebastian verfügt über ein gutes Stellungsspiel“, meint Roth. Und Manager Axel Geerken ergänzt: „Er ist körperlich gut ausgebildet und zeigt große Präsenz.“ Der Student unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag bei der MT und sieht das Engagement an der Fulda als Chance, weiter auf sich aufmerksam zu machen.

Schon am Wochenende gibt Ullrich beim f.a.n-Cup in Kleinostheim seinen Einstand und wird Per Sandström zwischen den Pfosten unterstützen. Denn die Nummer eins Mikael Appelgren ist leicht angeschlagen und soll noch geschont werden. (bjm) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.