Utah Jazz siegen knapp

NBA: Heimniederlage für Schröders Atlanta Hawks

+
Dennis Schroeder (r) von den Atlanta Hawks attackiert Trey Burke von Utah Jazz.

Atlanta - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der Nordamerika-Liga NBA das zweite Spiel nacheinander verloren. Die Hawks mussten sich am Sonntag daheim den Utah Jazz mit 96:97 beugen.

Bei den Gästen kam Schröders Landsmann Tibor Pleiß erneut nicht zum Einsatz. Schröder bot mit elf Punkten und neun Vorlagen zwar eine gute Leistung, konnte die dritte Niederlage in den letzten vier Partien aber nicht verhindern. Utah indes beendete eine Serie von drei Pleiten und kann nach zehn Saisonspielen nun eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Bester Werfer der Partie war Atlanta-Profi Paul Millsap mit 28 Punkten.

Statistik zum Spiel

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.