Runde zwei der NBA-Playoffs

LeBron James führt Cleveland zum Sieg - San Antonio stolpert

+
LeBron James (l.) von den Cleveland Cavaliers und DeMarre Carroll von den Toronto Raptors.

Cleveland - Die Cleveland Cavaliers haben das erste Spiel im Eastern-Conference-Halbfinale gegen Toronto dank einer starken Leistung von Superstar LeBron James gewonnen. Für San Antonio setzte es eine deutliche Pleite.

Meister Cleveland Cavaliers hat auch sein fünftes Playoff-Spiel in der Basketball-Profiliga NBA gewonnen und nach einer starken Vorstellung im Viertelfinale vorgelegt. Das Team um Superstar LeBron James gewann 116:105 gegen die Toronto Raptors, in der best-of-seven-Serie steht es damit 1:0.

Cleveland, das die Indiana Pacers in der ersten Runde mit 4:0 ausgeschaltet hatte, konnte sich einmal mehr auf James verlassen. Der dreimalige NBA-Champion, der wie tz.de kürzlich berichtete dem FC Bayern Basketball in den Playoffs der BBL die Daumen drückt, war mit 35 Punkten und zehn Rebounds Mann des Abends. "Unsere Energie war phänomenal", sagte James. Bei den Raptors kam US-Olympiasieger Kyle Lowry als Topscorer auf 20 Punkte.

NBA-Rookie Pöltl: "Wir haben ihnen zu viel Platz gelassen"

"Wir haben es heute nicht geschafft, über 48 Minuten die Energie aufzubringen die notwendig ist, um ein Team wie die Cleveland Cavaliers zu schlagen. Wir haben ihnen zu viel Platz gelassen, waren nicht aggressiv genug, offensiv sind ein paar offene Würfe nicht gefallen", sagte Jakob Pöltl. Der Österreicher kam in drei Minuten Einsatzzeit auf zwei Punkte für Toronto.

Spurs unterliegen Rockets deutlich

Ein schwerer Fehlstart unterlief den San Antonio Spurs. Der fünfmalige Meister war zu Hause beim 99:126 gegen die Houston Rockets chancenlos. Bei den Gästen knackten in Trevor Ariza (23), James Harden und Clint Capela (beide 20) im ersten Viertelfinale gleich drei Spieler die 20-Punkte-Marke.

Die Houston Rockets setzen sich in Runde eins der Playoffs gegen die Oklahoma City Thunder um MVP-Kandidat Russell Westbrook durch.

NBA-Playoffs 2017: Runde 2 im Überblick

Osten:

Boston Celtics (1) - Washington Wizards (4) 1:0

Cleveland Cavaliers (2) - Toronto Raptors (3) 1:0

Westen:

Golden State Warriors (1) - Utah Jazz (5) 0:0

San Antonio Spurs (2) - Houston Rockets (3) 0:1

Zahl in Klammern = Tabellenplatz am Ende der regulären Saison

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.