NBA-Champion vor Einzug in Runde drei

LeBron James überragt bei Cavaliers-Sieg

+
LeBron James (2.v.r.) kam in Spiel drei gegen die Toronto Raptors auf 35 Punkte, acht Rebounds und sieben Assists.

Toronto - Was würden die Cleveland Cavaliers nur ohne LeBron James machen? Der „King“ hat sein Team in den NBA-Playoffs erneut zum Sieg geführt. Auch die San Antonio Spurs waren erfolgreich - und das ohne einen ihrer Stars.

Basketball-Superstar LeBron James hat die Cleveland Cavaliers in der NBA im Playoff-Viertelfinale zum dritten Sieg im dritten Spiel gegen die Toronto Raptors geführt. In Toronto setzte sich der Meister mit 115:94 durch und ist in der best-of-seven-Serie nur noch einen Sieg vom Einzug in die Runde der letzten Vier entfernt.

Sollte Cleveland in der Nacht zum Sonntag auch das vierte Spiel gewinnen, wäre es bereits der zweite "Sweep" in der Entscheidungsrunde. Bislang haben die Cavs alle sieben Play-off-Spiele gewonnen. In der ersten Runde hatte Cleveland die Indiana Pacers mit 4:0 bezwungen. James war mit 35 Punkten bester Werfer seines Teams und steuerte noch acht Rebounds und sieben Assists bei. Die Raptors mussten ohne Point Guard Kyle Lowry auskommen, der aufgrund eines verstauchten Knöchels passen musste.

Saison-Aus für Spurs-Star

Ohne ihren verletzten Leistungsträger Tony Parker sind die San Antonio Spurs mit einem 103:92 bei den Houston Rockets in ihrer Serie mit 2:1 in Führung gegangen. Parker steht aufgrund eines Sehnenanrisses im linken Quadrizeps den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung.

Tony Parker von den San Antonio Spurs verletzte sich in Spiel zwei gegen die Houston Rockets.

NBA-Playoffs 2017: Runde 2 im Überblick

Osten:

Boston Celtics (1) - Washington Wizards (4) 2:1

Cleveland Cavaliers (2) - Toronto Raptors (3) 3:0

Westen:

Golden State Warriors (1) - Utah Jazz (5) 2:0

San Antonio Spurs (2) - Houston Rockets (3) 2:1

Zahl in Klammern = Tabellenplatz am Ende der regulären Saison

Auf tz.de erfahren Sie, wo und wie Sie die NBA-Playoffs live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.