Basketball-Profiliga

NBA: Nowitzki gewinnt mit Dallas gegen Denver

+
Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den Negativtrend gestoppt. Foto: Tony Gutierrez/AP

Dallas (dpa) - Basketball-Star Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks nach zuletzt drei Niederlagen in Folge einen Heimsieg gefeiert. Die Texaner setzten sich mit 118:107 (58:62) gegen die Denver Nuggets durch.

Der 39-Jährige Würzburger verwandelte fünf von sieben Dreiern im Spiel und kam insgesamt auf 17 Punkte. Mavs-Spieler Yogi Ferrell war mit 24 Punkten der Topscorer der Partie. Bei den Gästen aus Colorado konnten insgesamt sieben Spieler zweistellig scoren. Die Mavericks belegen mit 20 Siegen und 45 Niederlagen aktuell den drittletzten Platz in der Western Conference.

Jungstar Dennis Schröder kassierte mit den Atlanta Hawks hingegen eine Niederlage. Das Team aus Georgia verlor gegen die Toronto Raptors 90:106 (51:50). Schröder erzielte elf Punkte, verteilte drei Assists und holte drei Rebounds bei der Auswärtsniederlage. Bei den Gastgebern überzeugte DeMar DeRozan mit 25 Punkten. Die Hawks liegen mit 20 Siegen und 45 Niederlagen weiter auf dem letzten Platz in der Eastern Conference.

Spielstatistik Denver Nuggets-Dallas Mavericks

Spielstatistik Atlanta Hawks-Toronto Raptors

NBA Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.