Anfang September

NBA-Profi Schröder: "Werde wahrscheinlich bei der EM spielen"

+
Dennis Schröder.

Atlanta - NBA-Profi Dennis Schröder hat offenbar noch nicht abschließend über seinen Einsatz bei der EM entschieden, ist aber wohl dabei.

"Ich werde wahrscheinlich bei der Europameisterschaft spielen", sagte der 23-Jährige nach dem Aus mit den Atlanta Hawks in den Play-offs der nordamerikanischen Profiliga NBA. Die diesjährige EuroBasket findet vom 31. August bis 17. September in Israel, Finnland, Rumänien und der Türkei statt.

Schröder, mit den Hawks in der ersten Runde an den Washington Wizards gescheitert (2:4), weiß um die Wichtigkeit seiner Rolle in der Nationalmannschaft. "Meine deutschen Teamkollegen schauen zu mir auf", sagte der Braunschweiger der Tageszeitung Atlanta Journal-Constitution, "ich werde versuchen, einen guten Job zu machen." Im Sommer will der Point Guard vor allem an seinem Sprungwurf arbeiten.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) spielt bei der EM in der Vorrunde in Tel Aviv gegen die Ukraine, Georgien, Gastgeber Israel, Italien und Litauen.

Lesen Sie auch: Schröder nach Playoff-Aus: „Im Sommer weiter an mir arbeiten“

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.