Auseinandersetzung im Video

NBA-Star schlägt Gegenspieler ins Gesicht und fällt für EM aus

+
Der italienische Basketball-Profi Danilo Gallinari.

Deutschlands Vorrundengegner Italien muss bei der Basketball-EM nach einer Prügelei auf seinen Topstar Danilo Gallinari verzichten.

Berlin - Der NBA-Profi von den Los Angeles Clippers schlug im Vorbereitungsspiel gegen die Niederlande seinen Kontrahenten Jito Kok ins Gesicht und brach sich dabei den Mittelhandknochen. Das teilte der italienische Verband am Montag mit. Zuvor hatte auch Kok den Flügelspieler getroffen.

Nach Verbandsangaben soll Gallinari rund 40 Tage ausfallen und wäre damit zumindest für die neue NBA-Saison rechtzeitig wieder fit. Deutschland trifft am 5. September in Tel Aviv im vorletzten EM-Gruppenspiel auf Italien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.