Dieser Clip ist ein Internet-Hit

Video: Dirk Nowitzki parodiert Donald Trump

+
Dirk Nowitzki als US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump

Dallas - Die Dallas Mavericks haben mit einer Parodie wieder einmal für einen Internet-Hit gesorgt. Dieses Mal in der Hauptrolle: Superstar Dirk Nowitzki als US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump.

Hunderttausendfach werden die Parodien der Dallas Mavericks in den sozialen Netzwerken aufgerufen. Die PR-Abteilung des NBA-Klubs übertrifft sich dabei immer wieder selbst. Der neueste Clip, geht auf Kosten des Skandal-Politikers Donald Trump. Unter dem Motto "Making America great again" ("Amerika wieder groß machen"), betreibt der exzentrische Milliardär Wahlkampf und gilt als Spitzenkandidat für die republikanische Partei. Unter anderem fordert er, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen, um "illegale Einwanderer wie Vergewaltiger, Drogenhändler und andere Kriminelle" abzuhalten. 

Im neuen Mavs-Video, in denen Nowitzki mit Trump-Perücke und schiefsitzender Krawatte zu sehen ist, nehmen die Texaner den 69-Jährigen aufs Korn, indem sie eben solche Sätze pfiffig abändern. So fordert "Trumpitzki" zum Beispiel von den Fans eine "Mauer aus Lärm" zu bauen, um das Team zu unterstützen. Auf Trumps Vermögen anspielend, verspricht er außerdem "eine Milliarde Körbe" zu werfen.

In den US-Medien wird das 50-sekündige derzeit groß gefeiert. Sehen Sie selbst!

Dirk Nowitzki has a special message for you. #MakingDallasGreat #NBAVote

Posted by Dallas Mavericks on Mittwoch, 13. Januar 2016

Seht heir noch weitere wiztige Mavericks-Clips

BREAKING: We just received the EXCLUSIVE trailer for Star Wars Ep. XLI. Check it out NOW! #Nowitzness

Posted by Dallas Mavericks on Mittwoch, 23. Dezember 2015

Black Friday Special: 30% off select Mavs Games. Purchase tickets now: http://go.mavs.com/l/2LW

Posted by Dallas Mavericks on Freitag, 27. November 2015

You used to...you used to...#ShotlineBling

Posted by Dallas Mavericks on Mittwoch, 11. November 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.