Netztreffer: Von wegen Stress bei der nordhessischen Nationalspielerin

Jubel nach dem Viertelfinaleinzug: Jennifer Cramer (links) und Nadine Angerer. Foto: afp

Gab’s da etwa Stress zwischen unserer nordhessischen Nationalspielerin Jennifer Cramer und Kapitänin Nadine Angerer?

Könnte man denken, sieht man das erste Video, das Jennifer Cramer auf ihrer Facebook-Seite hochgeladen hat.

Darin klatscht sich Angerer nach dem letzten Gruppenspiel gegen Thailand mit Mitspielerinnen ab. Auch Cramer will dies tun. Die Spielführerin aber lässt sie einfach stehen. Die Verteidigerin bleibt fassungslos zurück.

Da sich meine Mannschaftskolleginnen schon köstlich amüsiert haben, teile ich es jetzt auch mit euch:Teil...

Posted by Jennifer Cramer on Freitag, 19. Juni 2015

Doch: Ende gut, alles gut. Mit dem Kommentar: „Damit ihr seht, dass wir uns trotzdem gern haben“, hat Cramer kurz darauf ein zweites Video auf ihrer Facebook-Seite hochgeladen. Darauf zu sehen: Die vermeintlichen Streithähne treffen sich im Hotelflur – und klatschen sich doch noch ab.

Damit ihr seht, dass wir uns trotzdem gerne haben... 󾍇Teil 2/2

Posted by Jennifer Cramer on Freitag, 19. Juni 2015

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.