Vizemeister in der nächsten Runde

NFL-Playoffs: Seattle gewinnt Kälte-Krimi in Minnesota

+
In einem spannenden Duell setzten sich die Seahawks knapp durch. 

Minneapolis - In den Playoffs der National Football League NFL stehen die Seattle Seahawks als siebtes und vorletztes Team im Viertelfinale.

Update: Wildcard-Games in der NHL 2016/2017. Hier erfahren Sie, wo Sie in Deutschland die Spiele live verfolgen können.

NFL-Playoffs: Seattle gewinnt Kälte-Krimi in Minnesota

Der Vizemeister setzte sich am Sonntag bei widrigen äußeren Bedingungen mit 10:9 bei den Minnesota Vikings durch.

Kicker Blair Walsh verpasste 22 Sekunden vor Spielschluss bei einem 9:10-Rückstand mit einem vergebenen Field Goal aus 27 Yards Entfernung den Sieg für die Vikings. Zuvor hatte der 26-Jährige alle drei Versuche verwandelt und somit für die neun Zähler der Gastgeber gesorgt.

Mit einer zu Spielbeginn gemessenen Temperatur von minus 21 Grad Celsius war die Partie im komplett offenen TCF Bank Stadium die drittkälteste der NFL-Geschichte.

Seattle muss in der nächsten Runde bei den Carolina Panthers antreten. Das mit einer Bilanz von 15:1-Siegen beste Team der Vorrunde hatte zum Playoff-Auftakt ebenso ein Freilos wie die Arizona Cardinals, Meister New England Patriots und die Denver Broncos. Der letzte Ko-Runden-Teilnehmer wird zwischen den Washington Redskins und den Green Bay Packers ermittelt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.