Jimmy Vesey ist hart im Nehmen

NHL-Profi findet ausgeschlagenen Zahn in der Unterlippe

+
Heftige Szene: Jimmy Vesey verlor einen Zahn.

Jimmy Vesey von den New York Rangers hat seinen verlorenen Zahn an einer ungewöhnlichen Stelle wiedergefunden.

New  York - Er steckte in seiner Unterlippe, dies zeigten Röntgenaufnahmen nach dem Spiel gegen die Edmonton Oilers (4:2) um den deutschen Jungstar Leon Draisaitl. 

Vesey hatte im Madison Square Garden den Schlittschuh von Gegenspieler Zack Kassian im Gesicht abbekommen und das Eis blutverschmiert verlassen. 

Später kehrte er mit einem Vollvisier zurück, spielte weiter und ahnte nicht, dass der ausgeschlagene Zahn noch immer da war."Das ist Eishockey", schrieb Vesey bei Twitter und veröffentlichte die Röntgenaufnahme. Zum Tweet gehörte auch der Hashtag "#SorryMa" (Es tut mir leid, Mama).

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.