Stärkste Auswärtsmannschaft der Liga

Auch ohne Nowitzki: Dallas Mavericks siegen

+
Dirk Nowitzki singt die Nationalhymne.

Sacramento - Auch ohne den geschonten Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der NBA ihr zweites Spiel in Folge gewonnen. In der Nacht zum Freitag siegten die Mavs bei den Sacramento Kings.

Auch ohne Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks ihr Auswärtsspiel bei den Sacramento Kings gewonnen. Die Texaner setzten sich am Donnerstag (Ortszeit) in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit 101:78 bei den Kaliforniern durch. Der 36 Jahre alte Nowitzki wurde von Trainer Rick Carlisle geschont, um sich ausruhen zu können. „Es sind nur die vielen Spiele und es ist eine lange Saison“, sagte der Coach. Für Dallas war es das siebte Spiel in zehn Tagen. Der Sieg gelang vor allem dank eines überragenden zweiten Viertels (37:20) mit 101:78 und bleiben mit einer Bilanz von 19:10 die stärkste Auswärtsmannschaft der Liga. Bereits am Samstag spielt der Ex-Meister gegen die Portland Trailblazers, der Nummer vier im Westen.

Der deutsche Super-Star der Mavs hatte zuvor bei der 114:128-Niederlage gegen die Golden State Warriors gut 30 Minuten gespielt, aber nur vier von 15 Würfen aus dem Feld getroffen. Für Dallas war es die fünfte Niederlage im achten Spiel gewesen. Bester Werfer beim Sieg in Sacramento war vor 16.993 Zuschauern Monta Ellis mit 21 Punkten. Die Mavericks bleiben nach ihrem 34. Saison-Sieg Sechster in der Western Conference.

Für Nowitzki war es bereits die vierte Pause in dieser Saison. Der Nationalspieler hatte bereits am 29. November in Philadelphia, am 3. Dezember in Milwaukee und am 14. Januar in Denver ausgesetzt. Mit 29,7 Minuten im Schnitt hat Nowitzki die geringsten Spielanteile seit seiner ersten NBA-Saison.

Was unser NBA-Star beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

dpa/sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.