Party auf dem Römerberg

Bilder: Deutsche Olympia-Helden in Frankfurt gefeiert

Olympia 2016, Frankfurt
1 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
2 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
3 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
4 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
5 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
6 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
7 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.
Olympia 2016, Frankfurt
8 von 8
Empfang der deutschen Olympia-Mannschaft in Frankfurt am Main.

Frankfurt am Main - Die deutschen Olympia-Athleten sind von den Sommerspielen in Rio de Janeiro nach Deutschland zurückgekehrt und wurden in Frankfurt am Main gefeiert.

Rund 200 Sportler der 423-köpfigen deutschen Olympiamannschaft landeten am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr mit einem extra bereitgestellten "Siegerflieger" am Flughafen von Frankfurt am Main.

Im Anschluss machte sich die Delegation auf den Weg in die Frankfurter Innenstadt, wo die Olympia-Teilnehmer am Römerberg, dem Rathausplatz Frankfurts, von Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Empfang genommen werden.

Einige Athleten waren schon früher aus Rio zurückgekehrt. Die Fußball-Nationalmannschaft der Männer, Silbermedaillengewinner von Rio, landete bereits am Montag in Frankfurt.

SID ig ak

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

KSV Hessen empfängt Wehen Wiesabden im Hessenpokal
Der KSV Hessen Kassel traf am Mittwoch im heimischen Auestadion im Hessenpokal auf Wehen Wiesbaden.
KSV Hessen empfängt Wehen Wiesabden im Hessenpokal
Darts in Göttingen: Die Bilder vom Sonntag
Darts in Göttingen: Die Bilder vom Sonntag

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.