Mitten auf dem Eis

Ups! Oberteil-Panne bei südkoreanischem Eistanz-Paar

+
Immer wieder rutschte das Oberteil gefährlich über die Schulter.

Was kann es Ungünstigeres geben, als ein Kleidungsstück, das sich mitten in einem olympischen Wettkampf ungewollt öffnet? Genau das ist einem südkoreanischen Eistanzpaar passiert.

Pyeongchang - Das war knapp: Im Eistanzen (Kurztanz, Team-Event) ist es beinahe zu einer unfreiwilligen Entblößung gekommen. Das koreanische Paar Yura Min (22) und Alexander Gamelin (24) legte sich auf dem Eis zu dem Sommerhit Despacito wohl ein wenig zu sehr ins Zeug - denn schon nach nur 25 Sekunden öffnete sich das Oberteil der Eistänzerin Min. Zugegeben: Das rote und am Rücken sehr freizügige Kleid wurde lediglich von einem kleinen Verschluss gehalten. Da genügten ausladende Bewegungen und die Berührungen von Tanzpartner Gamelin, um den Verschluss zu öffnen. 

Oberteil öffnet sich - Min bleibt ganz cool

Und was machte Min? Die Sportlerin blieb ganz cool, tanzte noch rund zwei Minuten mit ihrem offenen Oberteil und verließ sich dabei ganz auf ihren Partner Alexander Gamelin, der - ganz gentlemanlike - immer wieder unauffällig versuchte, das Kleid hinter ihrem Rücken zusammenzuziehen. Zwar schaffte er es nicht, den Verschluss wieder komplett zu schließen, doch so verhinderte er höchstwahrscheinlich, dass von der jungen Koreanerin mehr zu sehen war, als von ihr gewünscht. Die Sportler namen es aber mit Humor, lachten und scherzten, während sie in der Box auf ihre Wertung warteten.

In Punkten spiegelte sich der beherzte Einsatz unterdessen leider nicht wieder. Am Ende vergab die Jury an die Südkoreaner lediglich 51,97 Punkte - was Platz neun von zehn für Min und Gamelin bedeutete. Schade.  Bei so viel Engagement und einem solchen Handicap hätte man ruhig auch ein Auge zudrücken können - erst recht bei Olympia.

Olympia 2018: Das könnte Sie auch interessieren

Die Ippen-Digital-Zentralredaktion berichtet rund um die Uhr in ihrem Live-Ticker über Olympia 2018. Außerdem haben wir für Sie zusammengefasst, wann und wo alle Wettkämpfe live im TV laufen und welche Entscheidungen heute fallen. Den aktuellen Medaillenspiegel finden Sie hier.

mes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.